Planung

 

Eine gute Planung gewährleistet eine zukunftsorientierte Installation mit allen Optionen!

 Planungsteam2016

Fallbeispiel


Für eine zukunftsorientierte

Hausstromversorgung muss bereits bei

der Planung einiges bedacht werden.

 

               Plotter

 

Zu einer optimalen Hausinstallation gehören: 

   

  • ausreichend vorhandene Stromkreise

  • Anlagen für die komplexe Steuerung des Hauses (Bus-Systeme wie der Europäische Instabus (EIB)

  • Telefonanlagen, ISDN, - Fernseh- und Rundfunkantenne bzw. Kabelanschluss

  • Klingelanlagen inkl. der Haussprechanlage

  • Sicherheitssysteme wie Einbruchsmelder

 

 

 

 

         

    

 

Es sind folgende Fragen zu klären:

 
  • Wo sollen die Lampen installiert werden?

  • An welchen Stellen werden Steckdosen benötigt und wie viele?

  • Wo sollen Lichtschalter installiert werden?

  • Wo sind Elektroanschlüsse in der Küche und im Hauswirtschaftsraum vorzusehen?

  • Wo sollen die Waschmaschine, der Trockner, die Spülmaschine und der Herd stehen?

  • In welchen Räumen und an welchen Stellen sind Telefon- und Antennenanschlüsse gewünscht?

  • Ist eine Haussprechanlage geplant?

  • Genügt eine einfache Elektroinstallation, oder sind Komfort und Energiesparmöglichkeiten durch elektronische Systeme gewünscht?

                     
     

Planung006

 

Elektro Koppen GmbH  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Brinkstraße 31, 46149 Oberhausen  

Tel.   0208 99496-0 Fax. 0208 99496-18  

Öffnungszeiten  

mo - do von 7:30 bis 16:30 Uhr  

freitags von 7:30 bis 14:00 Uhr  

Notdienst  

außerhalb unserer Geschäftszeiten  

Tel.   0208 99496-0